Ganztagsangebote


Ganztagsangebote 2020/2021

 

Facharbeiten   Klasse 10    

Dienstag, 8. Stunde

An unserer Schule ist es Pflicht, in der 10. Klasse eine komplexe Leistung in Form einer Facharbeit anzufertigen. In der Einführungsphase (Pflichtveranstaltung) werdet ihr über die Grundlagen zum Erstellen und Verteidigen einer solchen Arbeit informiert. Anschließend wird euch vermittelt, wie man wissenschaftspropädeutisch arbeitet. Während des gesamten Arbeitsprozesses an der komplexen Leistung werdet ihr betreut und erhaltet Unterstützung.

Handwerk und Design   Klasse 8 – 10      

Donnerstag, 8./ 9. Stunde 14.30 – 16.00 Uhr  

Ohne Handwerk kein Design! Wie und wodurch das Handwerk dein Leben beeinflusst, kannst du in diesem Projekt eigenhändig erfahren. Du lernst hier tolle Handwerksberufe aus deiner Region kennen und verbindest deren Inhalte zu einem eigenen Werk. Du baust deine eigene Designlampe und erfährst darüber noch vieles zu Materialien, Werkzeugen und erhältst handwerkliche Fähigkeiten. Dabei unterstützen dich erfahrene Handwerker in den Bereichen Bau sowie Holz, Elektro und Metall. Als Besonderheit dieses Projekts gibt es ein Workshop zum Thema Teamarbeit und Selbstorganisation. Dein erreichtes Ziel, die Fertigstellung der Designlampe, wird mit einem handwerklichen Zertifikat ausgehändigt.

Die Kinder benötigen eine schriftliche Erlaubnis von den Eltern, dass ihr Kind selbstständig nach der Schule zur offene Werkstatt Riesa (Lange Straße 51c, 01087 Riesa (Hinter Christliches Gymnasium Rudolf Stempel) – Bushaltestelle Theodor-Storm-Straße) laufen/fahren darf und auch selbstständig danach nach Haus kann.

Informatik für Anfänger   Klasse 5 – 6    

Dienstag, 8. Stunde                                

Das selbstständige Arbeiten an Computern wird am Gymnasium eine immer größere Rolle spielen. Deshalb ist es wichtig, dass ihr euch mit den grundlegenden Programmen, insbesondere Schreibprogramme, auskennt und damit umgehen könnt. Im Anfängerkurs werden wesentliche Grundlagen vermittelt und das eigenständige Arbeiten angeregt.

Kleines Theater   Klasse 5 – 7    

Montag, 8. Stunde 14:05 – 15.00 Uhr   

In unserer Theatergruppe werdet ihr mit verschiedenen Sprech-, Konzentrations- und Partnerübungen auf das Darstellen von Szenen vorbereitet. Natürlich spielt ihr auch Theater. Ihr lernt Texte und erarbeitet Sketche oder andere kleine Stücke. In den Proben könnt ihr euer Talent austesten und eure Rollen einstudieren. Mit „Lampenfieber“ werdet ihr bald auf unserer Bühne stehen und dem Publikum euer Theaterstück präsentieren.

Kreatives Gestalten   Klasse 5 – 7      

Donnerstag, 7./ 8. Stunde  

Glas und Wolle – ihr werdet mit zwei sehr verschiedenen Materialien arbeiten.

Das Filzen von Wolle – eine der ältesten Handarbeitstechniken – ist nicht schwierig zu erlernen. Wenn ihr es beherrscht, könnt ihr nicht nur Bälle und lustige Figuren selbst anfertigen, sondern lernt, noch viele anderen interessante Objekte herzustellen.

Beim Bearbeiten von Kunstglas sind eurer Phantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ihr dürft eure Ideen künstlerisch umsetzen und selbst entscheiden, ob beispielsweise vielschichtige Bilder, Kerzenständer oder Skulpturen entstehen.

Unter Anleitung erfolgreicher Künstler werdet ihr die Glas- und Filzbearbeitung im Atelier des Glashofes Riesa (gegenüber Haus Pestalozzi) durchführen.

Latein  Klasse 5 – 11    

Dienstag, 7./ 8. Stunde  

Wer Lust hat, etwas über Rom und das römische Weltreich, über Leben, Kultur und Sprache der Römer zu erfahren und Spaß hat, dabei eine neue Sprache zu erlernen, der ist in der GTA Latein bestens aufgehoben. Wir befassen uns mit Rom und dem römischen Leben und lernen an Hand von Latein, wie man sich auch andere Fremdsprachen aneignen kann.

Vorkenntnisse sind nicht vonnöten.

Ne dubitaveritis! („Zögert nicht!“)

Line-Dance  Klasse 5 – 7    

Mittwoch, 8./ 9. Stunde  

Alleine tanzen - gemeinsam Spaß haben! Der Vorteil von Line Dance - wir haben keinen festen Partner, denn Line Dance wird, einzeln in Reihen und Linien getanzt. Dabei reicht die Musikrichtung von Country bis Modern - eine tolle Mischung mit Spaßgarantie!

Mathe Fördern  Klasse 10    

Donnerstag, 8./ 9. Stunde 14 tägig    

Klingt Mathe für dich auch immer so? Zwei Goldfische wanderten durch die Wüste, einer ist rot. Der andere ist dünn. Wie viel wiegt die Palme, wenn es regnet?

Das Mathe-Fördern-GTA kann dir helfen, auch die kryptischen Aufgaben in Mathe zu verstehen und so gut durch die BLF und in die Sek II zu kommen.

Skat für Anfänger und Fortgeschritten  Klasse 7 – 10 

Dienstag, 8./ 9. Stunde

Skat kann fast in jedem Alter gespielt werden. Im Zeitalter der Videospiele beherrschen meist nur die Eltern und Großeltern dieses Kartenspiel.

Nach dem Erlernen der Grundlagen werden diese gefestigt und verfeinert. Mit Konzentration, gutem Kopfrechnen und Freude am Spielen ist es für jeden erlernbar.

Spitzenförderung Chemie Klasse 10 – 12                                          

Donnerstag, 8./ 9. Stunde 14 tägig  

Das GTA „Spitzenförderung Chemie“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler, welche Interesse und Freude am chemischen Arbeiten und an der Auseinandersetzung mit chemischen Fragestellungen haben. Wir werden einige Inhalte des Chemieunterrichts vertiefen und nicht im Lehrplan enthaltene Themengebiete (z. B. Farbstoffe, Komplexchemie) näher betrachten. Viele Experimente sollen den Erkenntnisprozess vertiefen und naturwissenschaftliche Arbeitsweisen verdeutlichen und trainieren. Schülerinnen und Schüler, welche gern an Chemiewettbewerben teilnehmen oder teilnehmen möchten, haben hier die Möglichkeit, sich vertieft mit Inhalten auseinanderzusetzen und ihr Wissen im chemischen Bereich auszubauen.

Schwimmen für Alle Klasse 5 – 8 

Donnerstag, 7. Stunde 

Spaß und Freude an sportlicher Betätigung, Ausgleich zum Schulalltag und Gesundheitsförderung sind hier der Grundgedanke. Ihr habt die Möglichkeit unter fachkundiger Anleitung weitere Schwimmarten zu erlernen. Neue Bewegungsformen im Wasser, wie Aquajogging und Wassergymnastik werden ausprobiert. Dieses Angebot richtet sich auch an attestierte Schüler, die schwimmen dürfen.

Die Kinder benötigen eine schriftliche Erlaubnis von den Eltern, dass ihr Kind selbstständig nach der Schule zur Schwimmhalle laufen darf und auch selbstständig danach nach Haus kann.

ACHTUNG! Die Schwimmhalle öffnet voraussichtlich am 05.10.2020 – Informationen folgen.

Sport, Spiel und Spaß  Klasse 5 – 8 

Donnerstag, 7./ 8. Stunde 14 tägig  

In diesen wöchentlichen 90 Minuten des GTA - Angebots erwartet euch ein abwechslungsreiches Programm aus kleinen Spielen, Tischtennis, Badminton, Inlineskaten. Sport, Spaß und Freude stehen im Vordergrund. Kommt vorbei und versucht unterschiedliche Spiele aus, die ihr so vielleicht noch nie gespielt habt.

Urban gardening   Klasse 5 – 8     

Donnerstag, 7./8. Stunde       

Mit den Schülerinnen und Schülern wird im GTA „urban gardening“ der Nutzgarten der Schule gemeinsam und teilweise in Eigenverantwortung der Schülerinnen und Schüler gestaltet und erweitert. Dazu gehört die Aussaat, Pflege, Ernte und natürlich die Verarbeitung von verschiedenen Obst- und Gemüsesorten. Beim gemeinsamen Verzehr der zubereiteten Speisen erhalten die Schülerinnen und Schüler Tipps für eine gesunde Ernährung. Des Weiteren wird im GTA ein insektenfreundlicher Garten thematisiert, z. B. bei der Aussaat und Pflege einer Blumenwiese inkl. Insektenhotel. Außerdem steht die Ausgestaltung des Schulhauses „Pestalozzi“ mit einem artenreichen Spektrum an Zierpflanzen im Fokus.

Vielfalt der europäischen Küche   Klasse 5 – 7    

Donnerstag, 7./8. Stunde       

Junge Hobbyköche und Hobbybäcker können die Grundlagen des Kochens und Backens erlernen. Gemeinsam werdet ihr Rezepte der deutschen und internationalen Küche ausprobieren und Gerichte oder Backwaren selbst zubereiten. Natürlich könnt ihr auch eigene Ideen und Rezeptvorschläge einbringen.                

Am Ende jeder Veranstaltung esst ihr gemeinsam eure zubereiteten Speisen. 

Volleyball  Klasse 5 – 7   

Mittwoch, 8./ 9. Stunde 14 tägig        

Ob im Familienurlaub, am Strand oder nachmittags mit Freunden im Park – Volleyball kann an vielen Orten gespielt werden und bringt eine Menge Spaß. Auch in unserem Schulleben at dieses Spiel einen hohen Stellenwert. So richtig Freude bringt Volleyball aber nur, wenn die Grundtechniken gut beherrscht werden. Im Sportunterricht werden dazu die Grundlagen gelegt. Im GTA könnt ihr neben dem Üben des oberen und unteren Zuspiels, des Aufschlags und erster Angriffstechniken, zusätzlich vielfältige Spiel- und Wettbewerbsformen kennenlernen. Als Mannschaftssport lebt Volleyball vom Spaß und der Freude beim gemeinsamen Spiel – also komm vorbei und sei Teil unseres GTA Volleyball-Teams.

Frühtraining   Klasse 5 – 12

in den Sportarten Akrobatik, Fußball, Handball, Leichtathletik, Schwimmen, Turnen   

In den Jahrgangsstufen 5 bis 7 ermöglichen wir den Schülern der Sportklassen dienstags und donnerstags ein zweistündiges Training während des ersten Unterrichtsblockes. Die Sportler, die eine der oben genannten Sportarten trainieren, können in den Klassenstufen 8 bis 10 im Rahmen des sportlichen Profils einmal wöchentlich das Frühtraining besuchen.